Neuigkeiten #mitglieder

Ingo Niggemann

Interview mit Ingo Niggemann, Geschäftsführer der Heinrich Niggemann GmbH & Co. KG

Wir haben mit Ingo Niggemann, Geschäftsführer der Heinrich Niggemann GmbH & Co. KG, gesprochen. Im Interview stellt er sein Unternehmen vor und erläutert, warum er Mitglied der Wirtschaftsinitiative Münster ist:

Das sollte man über unser Unternehmen wissen. Das sind unsere Stärken und Schwerpunkte:

"NIGGEMANN ist Spezialist für Glas, Spiegel und Trennwandsysteme. In 3. Generation begeistern wir private und gewerbliche Kunden mit individuellen Lösungen. Wir beraten, planen, kalkulieren, messen, fertigen und montieren aus einer Hand – aus unserer Hand!"

Sarah Held, HELD DESIGN

Interview mit Sarah Held, Inhaberin und Geschäftsführerin von HELD DESIGN

Wir haben mit Sarah Held, Inhaberin und Geschäftsführerin von HELD DESIGN, gesprochen. Im Interview stellt sie ihr Unternehmen vor und erläutert, warum sie Mitglied der Wirtschaftsinitiative Münster ist:

Das sollte man über unser Unternehmen wissen. Das sind unsere Stärken und Schwerpunkte:

"Wir sind eine kreative Designagentur aus Münster. Unsere Kund:innen beraten wir persönlich und individuell bei allen Fragen zu den Themen Unternehmenskommunikation, Kampagnen, Marken und Corporate Designs. Durch jahrelange Erfahrung in verschiedenen Branchen identifizieren wir zuverlässig die Anliegen und entwickeln bei allen Projekten eine authentische Designlösung unter Berücksichtigung der jeweiligen Ziele und Werte des Kunden. Bei der Erarbeitung und Umsetzung unserer Konzepte gehen wir mit Leidenschaft und Akribie vor und lassen unsere Kund:innen am Prozess teilhaben."

Daniela Isfort, ISFORT GmbH & Co. KG

Interview mit Daniela Isfort, Geschäftsführende Gesellschafterin der ISFORT GmbH & Co. KG

Wir haben mit Daniela Isfort, geschäftsführende Gesellschafterin der ISFORT GmbH & Co. KG, gesprochen. Im Interview stellt sie ihr Unternehmen vor und erläutert, warum sie Mitglied der Wirtschaftsinitiative Münster ist:

Das sollte man über unser Unternehmen wissen. Das sind unsere Stärken und Schwerpunkte:

"ISFORT Die Guten Fürs Büro - seit 1966 machen wir Büros im Münsterland und in ganz Deutschland schöner und effizienter. Aus unserer eigenen Logistik in Münster liefern wir besonders nachhaltig in Mehrwegbehältern über 18.000 Artikel für die moderne Büroarbeit. Vom Schreibtisch, über den Drucker, bis hin zum Bleistift und dem Bürokaffee - wir liefern alles aus einer Hand für effiziente Büroarbeit bei unseren Kunden."

Rechtsanwalt Andreas Kleefisch, Baumeister Rechtsanwälte

Interview mit Rechtsanwalt Andreas Kleefisch, Baumeister Rechtsanwälte Partnerschaft mbB

Wir haben mit Rechtsanwalt Andreas Kleefisch von Baumeister Rechtsanwälte Partnerschaft mbB gesprochen. Im Interview stellt er das Unternehmen vor und erläutert, warum Baumeister Rechtsanwälte Mitglied der Wirtschaftsinitiative Münster sind:

Das sollte man über unser Unternehmen wissen. Das sind unsere Stärken und Schwerpunkte:

"Die Kanzlei Baumeister Rechtsanwälte ist insbesondere in folgenden Rechtsgebieten tätig:

  • Öffentliches Baurecht und Planungsrecht
  • Ziviles Bau- und Immobilienrecht
  • Umwelt- und Planungsrecht
  • Recht der Erneuerbaren Energien
  • Vergaberecht."
Dr. Jane Gleißberg, SRH Campus Münster

Interview mit Dr. Jane Gleißberg, Leiterin des Studienortes SRH Campus Münster

Wir haben mit Dr. Jane Gleißberg, Leiterin des Studienortes SRH Campus Münster, gesprochen. Im Interview stellt sie ihr Unternehmen vor und erläutert, warum der SRH Campus Münster Mitglied der Wirtschaftsinitiative Münster ist.

Das sollte man über unser Unternehmen wissen. Das sind unsere Stärken und Schwerpunkte:

"Das Stiftungsunternehmen SRH betreibt neben Kliniken und Fachschulen auch sieben Hochschulen, an denen mehr als 16.000 Studierende eingeschrieben sind.
Wir - die klimapositive SRH Hochschule in Nordrhein-Westfalen - sind Teil des SRH-Hochschulnetzwerks und betreiben zwei Campus in Hamm/Münster und Leverkusen. Wir bieten rund 30 akkreditierte NC-freie deutsch- und englischsprachige Studienprogramme auf Bachelor- und Masterniveau in den Bereichen Management, Soziale Arbeit, Nachhaltigkeit, Wirtschaft, Logistik, Ingenieurwissenschaft, Gesundheit und Psychologie an."

Thomas Geldermann, Drees & Sommer SE

Interview mit Thomas Geldermann, Standortleiter Münster bei Drees & Sommer SE

Wir haben mit Thomas Geldermann, Standortleiter bei Drees & Sommer SE, gesprochen. Im Interview stellt er sein Unternehmen vor und erläutert, warum Drees & Sommer Mitglied der Wirtschaftsiniative Münster ist.

Das sollte man über unser Unternehmen wissen. Das sind unsere Stärken und Schwerpunkte:

"Als führendes international tätiges Planungs- und Beratungsunternehmen begleiten wir private und öffentliche Bauherren sowie Investoren seit über 50 Jahren in allen Fragen rund um Immobilien und Infrastruktur - analog und digital.
In interdisziplinären Teams unterstützen die über 4.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an weltweit 51 Standorten Auftraggeber unterschiedlichster Branchen.
"The blue way" ist die Haltung, mit der Drees & Sommer alle Leistungen erbringt. Zielvorgabe bei allen Projekten ist es, Ökonomie und Ökologie zu vereinen und dabei Investitions- und Betriebskosten, Funktionalität und Prozessqualität ebenso zu berücksichtigen wie Gestaltung, Gesundheit, Behaglichkeit und Nutzerzufriedenheit."

Congress Foyer, Messe und Congress Centrum Halle Münsterland GmbH

Interview mit Dr. Ursula Paschke, Geschäftsführerin der Messe und Congress Centrum Halle Münsterland GmbH

Wir haben mit Dr. Ursula Paschke, Geschäftsführerin der Messe und Congress Centrum Halle Münsterland GmbH, gesprochen. Im Interview stellt sie ihr Unternehmen vor und erläutert, warum das Messe und Congress Centrum Halle Münsterland Mitglied der Wirtschaftsinitiative Münster ist.

Das sollte man über unser Unternehmen wissen. Das sind unsere Stärken und Schwerpunkte:

"Das Messe und Congress Centrum Halle Münsterland ist das größte Veranstaltungszentrum der Region. Wir meistern mit Ihnen jede Veranstaltung. Von der Kundenpräsentation über die Hausmesse bis zum Groß-Event, von der Fachtagung bis zum internationalen Kongress - hier finden Sie den perfekten Raum für Ihre Veranstaltung.

Profitieren Sie von unserem über 95-jährigen Know-how. Sie erhalten eine individuelle, maßgeschneiderte Veranstaltungsplanung mit multifunktionalen Räumlichkeiten auf technisch höchstem Niveau. Persönlicher Service vor Ort durch erfahrene Account-Manager und professionelle gastronomische Servicepartner."

Team der Galerie Ostendorff GmbH

Interview mit Andreas Gattinger, Geschäftsführer der Galerie Ostendorff GmbH

Wir haben mit Andreas Gattinger, Geschäftsführer der Galerie Ostendorff GmbH, gesprochen. Die Galerie Ostendorff ist bereits seit Gründung der WIN Mitglied und gehörte auch schon dem Vorgängerverein an. Im Interview stellt Herr Gattinger sein Unternehmen vor und stellt dar, warum sein Unternehmen Mitglied der Wirtschaftsinitiative Münster ist.

Das sollte man über unser Unternehmen wissen. Das sind unsere Stärken und Schwerpunkte:

"Die GALERIE OSTENDORFF besteht seit über 130 Jahren im Zentrum von Münster, am Prinzipalmarkt 11, direkt nebem dem Rathaus. Gemälde, Skulpturen und Originalgraphik international bedeutender, aber auch deutschlandweit und regional bekannter Künstler werden hier ausgestellt und gehandelt. Große Namen der Kunstgeschichte und wichtige Positionen auf dem Kunstmarkt sind ebenso zu finden, wie zeitgenössische, junge Kunst. Dabei stehen Kundenorientiertheit und Service im Vordergrund: individuelle Rahmungen, Restaurierungen, vor allem aber Kunstberatung und die Betreuung von Privat- und Geschäftskunden. Das weit aufgestellte Programm der Galerie bilden die Kunst des ausgehenden 19., sowie des 20. und 21. Jahrhunderts. Werke der Klassischen Moderne, der Nachkriegskunst und zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts, z.B. der Pop-Art, des Informel, der Op Art oder ZERO-Künstler sind im ständigen Angebot. Zunehmend sind ebenfalls junge, zeitgenössische Positionen, vorwiegend aus Berlin und Paris vertreten."

Felix Schröter, Schocher Immobilien

Interview mit Felix Schröter, Geschäftsführender Gesellschafter der Schocher Immobilien Verwaltungs- und Entwicklungs GmbH

Wir haben mit Felix Schröter, Geschäftsführender Gesellschafter der Schocher Immobilien Verwaltungs- und Entwicklungs GmbH, gesprochen. Im Interview stellt er sein Unternehmen vor und erläutert, warum Schocher Immobilien jüngst Mitglied der Wirtschaftsinitiative Münster geworden ist.

Das sollte man über unser Unternehmen wissen. Das sind unsere Stärken und Schwerpunkte:

"Wir sind ein familiengeführtes Unternehmen in der 5. Generation. Unsere Schwerpunkte liegen in der Projektentwicklung im Bereich Immobilien. Unsere Projekte sind sowohl Neubauten als auch Sanierungsbauten. Wir arbeiten für Dritte und sind selbst Investor."

Henry Saadeh, Provinzial Geschäftsstellenleiter

Vorstellung Henry Saadeh - Versicherungen und Finanzen

Wir haben ein paar Fragen an unser neues Mitglied Henry Saadeh - Versicherungen und Finanzen gerichtet. Hier stellt Herr Saadeh seine Tätigkeit als Provinzial Geschäftsstellenleiter vor.

Das sollte man über unser Unternehmen wissen. Das sind unsere Stärken und Schwerpunkte:

"Als Kaufmann für Versicherungen und Finanzen berate ich meine Privatkunden nach eingehender Betrachtung ganzheitlich; und das schon seit 30 Jahren.

Für meine Firmenkunden bin ich als TÜV-geprüfter Risk Manager in ihren Betrieben da. Ich mache mir ein Bild vom Unternehmen und von den vorhandenen Risiken und biete daraufhin eine punktgenaue Absicherung an.

Als Referent für die Themen Altersversorgung, Firmenabsicherung und Cyber halte ich Vorträge an der Provinzial Akademie für Interessensverbände und Kunden."

Nick Andersen, Leiter Private Banking bei der NATIONAL-BANK

Interview mit Nick Andersen, Leiter Private Banking bei der NATIONAL-BANK

Wir haben mit Nick Andersen, Leiter Private Banking bei der NATIONAL-BANK (Niederlassung Münster), gesprochen. Im Interview stellt er die Bank vor, geht auf aktuelle Herausforderungen der Branche ein und erläutert, warum die NATIONAL-BANK Mitglied der Wirtschaftsinitiative Münster ist:

Das sollte man über unser Unternehmen wissen. Das sind unsere Stärken und Schwerpunkte:

"Die NATIONAL-BANK gehört zu den führenden privaten und konzernunabhängigen Regionalbanken in Deutschland. Sie dient anspruchsvollen Privat- und Firmenkunden sowie mittelständischen institutionellen Investoren in Nordrhein-Westfalen, ihrem Geschäftsgebiet. Mit rund 600 Mitarbeitern betreuen wir unsere Kunden an 18 Standorten in Nordrhein-Westfalen. Verlässlicher Service und kompetente Beratung prägen unser konservatives kaufmännisches Selbstverständnis. Unser Geschäftsmodell steht für Solidität und Stabilität. Rund 5.200 Eigentümer sind Zeichen unserer Unabhängigkeit, der wir uns in ihrem Interesse sowie dem unserer Kunden und Mitarbeiter stets aufs Neue verpflichtet fühlen. Die Bank hat im Jahr 2021 das 100-jährige Jubiläum bestritten."

Partner A. Stellmach, M. Duldner, M. Böwing, P. Weber von Fourmove Architekten PartGmbB

Vorstellung Fourmove Architekten PartGmbB

Fourmove Architekten PartGmbB sind seit Kurzem Mitglied der Wirtschaftsinitiative Münster. Darüber freuen wir uns sehr! Nachfolgend stellt sich das Unternehmen vor:

Das sollte man über unser Unternehmen wissen. Das sind unsere Stärken und Schwerpunkte:

"Wir sind ein Unternehmen, das sich auf kreative, zukunftsfähige und ökonomische Architektur spezialisiert hat. Unsere Arbeit inspiriert und regt an, sie ist neu, anders und vor allem auf die Zukunft ausgerichtet. In unserer Kultur des Miteinanders, der Freude und des Respekts entwickeln wir uns ständig weiter und erzielen exzellente Ergebnisse für unsere Kunden. Durch die Verbindung von strategischem, ökonomischem und kreativem Wissen entwickeln wir zukunftsweisende Lösungen, die Sinn stiften und begeistern. Gemeinsam mit unserem Team und unseren Kunden setzen wir unsere Visionen um und entfalten das gesamte Potenzial unserer Unternehmung."

Christian Terwey, Niederlassungsleiter GOLDBECK Nord GmbH

Vorstellung GOLDBECK Nord GmbH

Wir haben ein paar Fragen an unser Mitgliedsunternehmen GOLDBECK Nord GmbH gerichtet. Hier stellt Niederlassungsleiter Christian Terwey das Unternehmen vor.

Das sollte man über unser Unternehmen wissen. Das sind unsere Stärken und Schwerpunkte:

"GOLDBECK realisiert zukunftsweisende Immobilien in Europa. Gebäude verstehen wir als Produkte und bieten unseren Kunden alle Leistungen aus einer Hand: vom Design über den Bau bis zu Serviceleistungen während des Betriebs.

Mit dem Anspruch 'building excellence' verwirklichen wir Immobilien wirtschaftlich, schnell und nachhaltig bei passgenauer Funktionalität. Zum Leistungsangebot gehören Logistik- und Industriehallen, Büro- und Schulgebäude, Parkhäuser und Wohngebäude. Bauen im Bestand sowie gebäudenahe Serviceleistungen vervollständigen das Spektrum.

Ganzheitliche Planungskompetenz, die eigene industrielle Vorfertigung sowie führende Technologien sind die Erfolgsfaktoren für unser elementiertes Bauen mit System. Menschlichkeit, Verantwortung und Leistungsbereitschaft bilden die Wertebasis des Familienunternehmens seit 1969.

Unsere Kunden werden jeweils in den regionalen Niederlassungen direkt vor Ort kompetent betreut. Mit der Erfahrung aus über 10.000 Projekten, unserer Innovationsstärke und als Treiber der Digitalisierung stellen wir sicher, dass unsere Produkte während der Nutzung optimal funktionieren - Zukunftsfähigkeit inklusive."

Beate Görlich, Management-Expertin

Vorstellung Beate Görlich Prozessberatung / Business-Mentoring / Coaching

Wir haben ein paar Fragen an unser Mitglied Beate Görlich Prozessberatung / Business-Mentoring / Coaching gerichtet. Hier stellt sich Beate Görlich und ihr Unternehmen vor.

Das sollte man über mein Unternehmen wissen. Das sind meine Stärken und Schwerpunkte:

"Als Beate Görlich, Freiberuflerin und ihr 'Unternehmen' in Personalunion, bringe ich 14 Jahre Erfahrung als Prozess-Beraterin, Business-Mentorin und Coach für Führungskräfte in KMUs ein. Meine Expertise wurzelt in authentischer Führungspraxis, geprägt durch meine Vor-Erfahrungen als Geschäftsführerin und in kommunaler Leitung. Diese Kombination aus praktischer Erfahrung und methodischer Kompetenz setze ich leidenschaftlich ein, um Kunden in ihrer persönlichen und vor allem in ihrer organisatorischen Entwicklung zu unterstützen. Im Kern meiner Arbeit stehen passgenaue Organisationsstrukturen, effektives Change-Management, Selbstorganisation sowie (agile) Führungsstrukturen. Mein Ansatz ist lösungs- und ressourcenorientiert, stets mit Fokus auf praktische Umsetzbarkeit und Nachhaltigkeit. Durch gezielte Moderation, individuell zugeschnittene Trainings und strategische Teamentwicklung helfe ich Führungskräften, die komplexen Herausforderungen des modernen Geschäftsumfelds nicht nur zu meistern, sondern auch ihre Organisationen nachhaltig weiterzuentwickeln."

Wohn+Stadtbau GmbH

Vorstellung Wohn + Stadtbau Wohnungsunternehmen der Stadt Münster GmbH

Wir haben ein paar Fragen an unser Mitgliedsunternehmen Wohn + Stadtbau Wohnungsunternehmen der Stadt Münster GmbH gerichtet. Hier stellt sich das Unternehmen vor.

Das sollte man über unser Unternehmen wissen. Das sind unsere Stärken und Schwerpunkte:

"Von der Zukunft geleitet, gestalten wir als kommunales Wohnungsunternehmen unsere Stadt aktiv mit und schaffen eine sichere und lebenswerte Wohnkultur mit einem hohen Qualitätsanspruch. Dazu verfolgen wir - auch in bewegten Zeiten - immer ehrgeizige Ziele und arbeiten mit viel Engagement, Leidenschaft und Erfahrung für unsere Mieterschaft. Zu jeder Zeit sind wir uns unserer Verantwortung bewusst und handeln nachhaltig, ökonomisch und sozial - seit Generationen für Generationen in Münster."

Westfalen AG wird neues WIN-Mitglied

Die WIN Wirtschaftsinitiative Münster e. V. ist eine Interessensvertretung für Unternehmen, die sich über Branchen hinweg für die Entwicklung des Wirtschaftsstandorts Münster einsetzt. Ziel ist es, mit neuen Ideen und Impulsen den Standort weiter zu fördern und für die Zukunft gut aufzustellen.

Mathias Kersting, Vorsitzender der WIN Wirtschaftsinitiative Münster e.V., zum Beitritt der Westfalen AG: „Wir freuen uns sehr über diese Entscheidung! Die Westfalen AG ist als wichtiger und traditionsreicher Player seit jeher mit unserer Stadt verbunden, national und international aufgestellt und vernetzt, und ein herausragendes Beispiel dafür, wie Münsteraner Unternehmen den Weg einer nachhaltigen Transformation gehen. Für die WIN ist die Westfalen AG zentraler Ansprechpartner in industriewirtschaftlichen Belangen und darüber hinaus.“

„Münster ist unsere unternehmerische Heimat. Zwischen Universität und Behörden braucht es in der Stadt eine starke Stimme der Wirtschaft und der Industrie. Darum haben wir uns für ein Engagement im Rahmen der Wirtschaftsinitiative Münster entschieden“, betont Jesko von Stechow, Finanzvorstand der Westfalen Gruppe. „Wir freuen uns auf die künftige Zusammenarbeit mit dem Ziel, den Wirtschaftsstandort Münster gemeinsam voranzutreiben.“

Mövenpick Hotel Münster

Vorstellung Mövenpick Hotel Münster

Wir haben ein paar Fragen an Patricia Nilsson, Hoteldirektorin unseres Mitgliedsunternehmens Mövenpick Hotel Münster, gerichtet. Hier stellt sie das Unternehmen vor.

1. Das sollte man über unser Unternehmen wissen. Das sind unsere Stärken und Schwerpunkte:

"Die Marke Mövenpick wurde 1948 in der Schweiz von Ueli Prager gegründet. Das Mövenpick Hotel Münster wurde 1982 erbaut und 1994 erweitert. Als 4-Sterne-Superior-Hotel bietet es 224 Zimmer, darunter Suiten, einen Spa- und Fitnessbereich mit Dachterasse sowie die größte Veranstaltungskapazität der Region Münsterland mit 11 Veranstaltungsräumen für bis zu 580 Gäste. Das Hotel präsentiert ein umfassendes kulinarisches Erlebnis und verfügt über zwei Restaurants, eine Bar, zwei Sommerterrassen (einschließlich des beliebten Fine Dining Restaurants 'Chesa Rössli'), eine eigene Patisserie, eine Tiefgarage, kostenfreie Außenparkplätze, einen Fahrradverleih und liegt direkt am Aasee, fußläufig von der Innenstadt entfernt. Es ist die ideale Wahl für Privat- und Geschäftsreisende."