Verkehrstag 2019

22.01.2019 - FH Münster

Erneut hat die WIN sich mit Mobilität befasst. Die FH lud zum 10. Verkehrstag – natürlich waren wir dabei. Eva-Marie Dumstorf hat uns dort vertreten, sich und die WIN über Themen des technischen Straßenbaus aber auch zur Digitalisierung informiert.

 Hier ging es um die Chancen, die das BIM – Building Information Modelling bietet, bei dem alle relevanten Bauwerksdaten während des gesamten Lebenszyklus, von der ersten Vorplanung bis zum Rückbau allen Beteiligten zur Verfügung stehen. Die Vor- und Nachteile des Systems, insbesondere für den Kommunalen Straßenbau, wurden von Alexander Buttgereit (Tiefbauamt Stadt Münster) dargestellt.

Gespannt dürfen wir sein, welche zusätzlichen Funktionen der Straßenbelag in Zukunft übernehmen wird: von der Schadstoffbindung bis zur Energiegewinnung.